Was ist der Hackerspace Bern?

Wir sind ein Verein, der einen Bastelraum für jung und alt betreibt.

Wer kann da hinkommen?

Jede und jeder, der Interesse am Basteln, Löten, Schweissen, Kleben, Nähen, etc. hat.

Was kostet das?

Der Vereinsmitgliederbeitrag ist CHF 30.-/ Monat oder Besucher bezahlen CHF 5.- pro Tag.

Was hat es für Infrastruktur?

  • 3D-Drucker (K8200)
  • Lasercutter (2x K40)
  • Lötstation, Entlötstation
  • Werkzeuge
  • Ätzstation, Belichtung, Bestückung (kleines Labor)
  • Strom
  • Internet
  • Kompressor (Airbrush)
  • Beamer
  • vieles mehr………………..ja, es auch einen Grill

Die Infrastruktur gehört grösstenteils den einzelnen Mitglieder persönlich, darf aber mitbenützt werden.

Wir sind im moment 14 Mitglieder im Alter von 16-61, 4 Frauen 10 Männer.

Infos zum Thema

Podcast vom Chaos Computer Club zum Thema Hackerspace (einfach mal reinhören)

Building_a_Hacker_Space.pdf

9 Kommentare zu „Hackerspace Bern“

  • Christian:

    Kling ziemlich cool, errinert mich etwas an Stirb Langsam 4.0 wo die Hacker auch so in einem Raum sind, und dass grosse Finanzamt Hacken wollen 😀

  • qwertz:

    Läuft noch was bei euch ?
    …hab mich vor längerem mal in eure Mailing-Liste eingetragen, in der Hoffnung ein paar Infos zu bekommen.

  • Marcel:

    Hallo Zusammen
    Ich habe einen kaputten Flyerakku. Die Elektronik funktioniert nicht mehr. Ist bei euch jemand der mir helfen könnte den Akku zu reparieren?

  • Marlon Ribeiro da Silva:

    Hello,

    My name is Marlon Ribeiro. I’m a Brazillian PhD student from the Federal University of São Paulo. My research is about technology philosophy and innovation. I’m interested in visiting real innovation spaces in society as hacker spaces, fab labs and open university innitiatives and found you through the net.
    Is it possible to visit the Eastermundigen? What days and hours, between May 8th and 17th, are most suitable for that?

    Thank you in advance,

    • Alf:

      Hy Marlon Ribeiro,

      We are always on the Wednesday evening between 18:00 and 22:00 in the hackerspace, you can always come.

  • Sebastien:

    Hallo zusammen

    Is there anybody among you who has experience with setting up a „barebones arduino“ or „arduino on a breadboard“ https://www.arduino.cc/en/Main/Standalone ?

    I’m trying to do this since quite some time but always get errors and my project (a solar-powered weather station) is stuck.

    Sorry for writing in English I understand German but I can’t write it, my mother langague is French, I work in Bern and I live in Biel

    Thank you in advance

Kommentieren