Da wir im letzen Winter viel Geld für die Frostsicherung des Hackerspace (wir heizen ja mit Holz) bezahlen mussten, haben wir uns für eine zusätzliche  „pop can heater“-Heizung begeistert.
Also eine Heizung aus alten alten Aludosen.

Als Rahmen für die Heizung verwenden wir alte Medaillen-Vitrinen, die wir gratis im Internet zusammensammeln.

popcan

Wir arbeiten gerade an zwei Kästen und einer Steuerung mit 3 Temperaturfühlern, die wir auf einem Arduino mit Display zusammenführen und per Relais den Lüfter steuern.

Weitere Infos und der fertige Code (Arduino) folgen.

Kommentieren